Douglas Parfümerie

 Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!

 Sudoku Forum » Sudoku-Links » str8ts » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
12.03.2009, 18:34 Uhr
surbier



Hallo Raetselfreunde,

Ich bin ueber http://www.str8ts.com/ gestolpert,
eine Art Sudoku Variante. Auf der Seite
gibt's auch ein Sample Pack zum
kostenlosen runterladen und ausprobieren.

Juergen Koeller hat zuletzt eine Anleitung veroeffentlicht:
http://www.mathematische-basteleien.de/str8ts.htm

Gruss, surbier
Dieser Post wurde am 12.03.2009 um 18:39 Uhr von surbier editiert.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
05.03.2010, 15:48 Uhr
surbier



Hi,

Die SZ bietet wohl seit dieser Woche taeglich str8ts an.
Ich habe eins davon mal ausgefuellt.
Hat mit Sudoku doch nicht so viel zu tun.
Ist eher wie Kakuro, viele Zahlenkombinationen.

surbier

[edit: 6.3.2010 Mit Zahlenkombinationen meine damit nicht Zahlen-Summenkombinationen, wie
z.B. bei Killer Sudoku oder Kakuro:
15 verteilt auf zwei Zellen ist entweder 9+6 oder 8+7,
sondern, ..., schwer zu sagen.
Es fehlt bei der Version der Groesse 9x9 auf jeden den Fall die 3x3 Blockstruktur]

[edit: 7.3.2010:
Genauer: Ich meine damit die Zahlenkombinationen innerhalb der Strassen:
Also Permutationen; verschieden moegliche Reihenfolgen:
Eine Strasse bestehend aus den Ziffern 4 , 5 und 6 kann die folgenden Reihenfolgen einnehmen: 4,5,6; 4,6,5; 5,4,6; 5,6,4; 6,4,5; und 6,5,4,
oder in Kandidatenschreibweise fuer die drei Zellen: [456] [456] [456].
In diesem Fall gibt die Strasse ein locket set; einen nackten Drilling vor. ]
Dieser Post wurde am 27.03.2010 um 12:50 Uhr von surbier editiert.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
06.03.2010, 17:23 Uhr
surbier



Wenn man etwas laenger sucht, findet man interessante Dinge zu str8ts!

Es gibt keine community zu str8ts, nur ein str8ts forum ohne postings,
eine dt. str8ts.de Seite und ein Buch.
Keiner der dt. Raetselmacher/verlage bietet str8ts als Raetsel an.
Bei den Logic Masters wird str8ts ebenfalls nicht diskutiert.
Insofern ist es beachtenswert, dass die SZ auf einen Raetseltyp setzt,
vom dem praktich nicht bekannt ist ob er Potential hat sich gegenueber
Sudoku oder Kakuro durchzusetzen.

Zumindest glaubt der djape Verlag an str8ts, anders ist der
Plagiatsversuch nicht zu erklaeren.

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=6646

PS:

Ich habe wirklich ein str8ts in der SZ geloest.
Ich habe nicht von diesem posting abgeschrieben:

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=14911

das kam zufaellig zwei Stunden nach meinem Eintrag.
Dieser Post wurde am 08.03.2010 um 14:32 Uhr von surbier editiert.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
11.03.2010, 03:56 Uhr
Jeff Widderich




Zitat:
surbier postete
Wenn man etwas laenger sucht, findet man interessante Dinge zu str8ts!

Es gibt keine community zu str8ts, nur ein str8ts forum ohne postings,
eine dt. str8ts.de Seite und ein Buch.
Keiner der dt. Raetselmacher/verlage bietet str8ts als Raetsel an.
Bei den Logic Masters wird str8ts ebenfalls nicht diskutiert.
Insofern ist es beachtenswert, dass die SZ auf einen Raetseltyp setzt,
vom dem praktich nicht bekannt ist ob er Potential hat sich gegenueber
Sudoku oder Kakuro durchzusetzen.

Zumindest glaubt der djape Verlag an str8ts, anders ist der
Plagiatsversuch nicht zu erklaeren.

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=6646

PS:

Ich habe wirklich ein str8ts in der SZ geloest.
Ich habe nicht von diesem posting abgeschrieben:

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=14911

das kam zufaellig zwei Stunden nach meinem Eintrag.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
11.03.2010, 03:57 Uhr
Jeff Widderich




Zitat:
Jeff Widderich postete

Zitat:
surbier postete
Wenn man etwas laenger sucht, findet man interessante Dinge zu str8ts!

Es gibt keine community zu str8ts, nur ein str8ts forum ohne postings,
eine dt. str8ts.de Seite und ein Buch.
Keiner der dt. Raetselmacher/verlage bietet str8ts als Raetsel an.
Bei den Logic Masters wird str8ts ebenfalls nicht diskutiert.
Insofern ist es beachtenswert, dass die SZ auf einen Raetseltyp setzt,
vom dem praktich nicht bekannt ist ob er Potential hat sich gegenueber
Sudoku oder Kakuro durchzusetzen.

Zumindest glaubt der djape Verlag an str8ts, anders ist der
Plagiatsversuch nicht zu erklaeren.

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=6646

PS:

Ich habe wirklich ein str8ts in der SZ geloest.
Ich habe nicht von diesem posting abgeschrieben:

http://www.sudoku.com/boards/viewtopic.php?t=14911

das kam zufaellig zwei Stunden nach meinem Eintrag.




Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
11.03.2010, 03:57 Uhr
Jeff Widderich



Hallo surbier,

Ich bin der Erfinder..

Vielen Dank fuer deine Besprechung hier ueber Str8ts. Str8ts muss man unbedingt mehrmals gespielt haben um wirklich zu sehen wieviel da wirklich hintersteckt. Es gibt endlosse neue Wege Str8ts zu loesen. Die SZ hat riesen grosse Plaene mit Str8ts und ist 100 prozentig ueberzeugt es wird ein Erfolg. Es war fuer die SZ kein Risiko und die haben gleich gesagt das sie es haben wollen.

Es geht wirklich darum das es bei den Massen ankommen wird, es hat alle Eigenschaften von Sudoku und ist bei der Herrstellung einbischen mehr flexible. (die 81 Felder werden jedesmal ganz anders dargestellt. Es hilft eindeutig das Andrew Stuart derjenige ist der die Raetsel erstellt. Es wird interesant zu sehen ob Str8ts der naechste Erfolgraetsel sein wird.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
26.03.2010, 19:59 Uhr
ums_team



Hallo, ich bin hier neu, aber seit langem großer Sudoku-Fan mit eigenem EXCEL-Spiel-und-Löse-Schema.
Str8ts habe ich in der SZ erstmalig wahrgenommen, obwohl es das ja wohl schon seit mindestens einem Jahr gibt. Bei uns ist es jedenfalls ein großer Erfolg! Macht richtig Laune, genau richtig als kurze Übung. Die Rätsel aus der SZ haben wir uns auf Papier geklebt, jeweils 6 Stück. Die mittlerweile 3 vollen Bögen haben wir schon einige Male kopiert. Die ersten Durchgänge waren noch davon geprägt, die richtigen Ansatzstellen zu identifizieren. Dabei habe ich mir auch pencil marks drangeschrieben. Das mache ich jetzt nicht mehr. Ohne pm's denkt man wahrscheinlich genauer, auch wenn's natürlich etwas länger dauert. Aber es geht, und unser interner Wettbewerb ist jetzt: wer löst sechs Stück fehlerfrei (und möglichst schnell). Meistens gewinnt meine Frau. Davon abgesehen ist die Rätselidee wirklich Klasse! Ich bin sicher, das wird ein Riesenhit!

Ulrich

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
02.04.2010, 20:49 Uhr
Harald



[quote][b]Jeff Widderich postete[/b]
Hallo surbier,

Ich bin der Erfinder..

Vielen Dank fuer deine Besprechung hier ueber Str8ts. Str8ts muss man unbedingt mehrmals gespielt haben um wirklich zu sehen wieviel da wirklich hintersteckt. Es gibt endlosse neue Wege Str8ts zu loesen. Die SZ hat riesen grosse Plaene mit Str8ts und ist 100 prozentig ueberzeugt es wird ein Erfolg. Es war fuer die SZ kein Risiko und die haben gleich gesagt das sie es haben wollen.

Es geht wirklich darum das es bei den Massen ankommen wird, es hat alle Eigenschaften von Sudoku und ist bei der Herrstellung einbischen mehr flexible. (die 81 Felder werden jedesmal ganz anders dargestellt. Es hilft eindeutig das Andrew Stuart derjenige ist der die Raetsel erstellt. Es wird interesant zu sehen ob Str8ts der naechste Erfolgraetsel sein wird.[/quote]

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
02.04.2010, 21:06 Uhr
Harald



Hi Jeff,

ich bin über die Einführung von str8ts in der SZ nicht begeistert, aber was soll's - Zeitgeist. Also habe ich angefangen, auch diese Rätsel zu knacken, leider jedes Mal vergeblich. Grund: ich denke "Sudoku-korrekt" und in jeder Art von Spielanleitung fehlt folgender eindeutiger Hinweis: Die Werte der schwarzen Felder (ohne weisser Zahl) interessieren gar nicht, die Sudoko-Regel, dass in einer Reihe die Zahlen 1 - 9 je einmal vorzukommen haben - sichtbar oder nicht sichtbar - gilt hier NICHT!
Von der Spielregel als solcher her begeistert mich diese Indifferenz gar nicht, es fehlt die konsequente Logik, die eben Sudoku ausmacht.
Dass der Hinweis in der Spielanleitung komplett fehlt, halte ich für einen Klops. Ich habe erst ein "Muster" str8ts lösen müssen, um bestätigt zu bekommen ("Gratuliere, Sie haben ihr erstes str8ts gelöst"), dass es verlorene Liebesmüh ist, den Wert eines leeren schwarzen Feldes zu kennen, um diesen dann in einer anderen Reihe (oder Spalte) ausschliessen zu können.
Also, streichen wir mal: "es hat alle Eigenschaften von Sudoku" - hat es in der jetzigen Form definitiv NICHT. Und wo immer eins gedruckt/veröffentlicht wird, weist bitte auf diesen Umstand hin, die jetzige Beschreibung ist missverständlich.

Gruss Harald

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
02.04.2010, 23:05 Uhr
Jeff Widderich



Harald,

Ja, die schwarzen Felder! Die sind sehr schwer fuer Sudoku Spieler zu ueberkommen. Es steht in der Regel in der (SZ) eindeuting das die schwarzen Felder leer sind und das sie keine Zahl enthalten. Ich weis nicht ob man es eindeutiger schreiben kann!

Es geht darum das Sudoku Spieler die schwarzen Felder analysieren wollen und ihnen ein Wert zulegen wollen. Ihr wollt einfach Str8ts ueberanalysieren! Warum? Es geht darum das es euch ungemuetlich macht das ihr die schwarzen Felder nicht kontrolliren koennt.

Was mich immer wundert ist wieso ihr die schwarzen Felder am Anfang des Raetsels ein Wert einteilen wollt? Mann kann wirklich nur am Ende des Raetsels sowieso erst eindeutig ein Wert oder Werte fuer ein Schwarzes Feld zu teilen, wenn es wirklich sein muss. Bei diesem Zeitpunkt ist es zu spaet das Raetsel ist fertig!

Harald ich bitte dich, alles was du jemals gelernt hast in dein Leben zu vergessen und Str8ts als ein neugieriges Kind zuerlehren! Der Loesungs Weg von Str8ts ist 100% eindeutig das Problem ist dein eigenes Gehirn verdirbt die Einfacheit! Schade!

Str8ts hat ein ganz besonderen Reiz der Wachstums beduerftig ist. Es ist ein wunerschoenes Raetsel wenn man sich nur mit den Strassen becschaeftigt und nicht die lehren schwarzen Felder. Diese Einfachheit ist fuer sehr viele Menschen sehr schwer zu geniessen!

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
15.04.2010, 23:07 Uhr
ums_team



Hallo Harald,

eigentlich ergibt sich die Logik aus den Regeln: es gibt eben gerade nicht die Regel, dass ein schwarzes Feld einen bestimmten Wert hat. Leere schwarze sind manchmal eindeutig zu bestimmen, wobei der Wert dann für die Zeile oder (nicht und) für die Spalte gilt. In vielen Fällen können leeren schwarzen Feldern keine Ziffern eindeutig zugeordnet werden - das ist aber auch nicht verlangt.
Die Str8ts-Regeln sind vollständig und eindeutig. Von "Klops" kann hier keine Rede sein. Aus Sudoku wird nur die Regel übernommen, dass in jeder Spalte und jeder Zeile eine bestimmte Ziffer nur einmal vorkommen darf.
Aus den bisher gespielten Str8ts (ich habe etwa 70 gesammelt und mehrfach gelöst) habe ich den Eindruck, dass Str8ts nicht ganz die hohe Komplexität extremer Sudokus erreicht. Der Spaßfaktor ist für mich aber durchaus vergleichbar.

Ulrich

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Sudoku-Links ]  


Kontakt | Impressum | powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5 © by Paul Baecher & Felix Gonschorek